Literatur und Theater

Das Thema "Literatur und Theater in der Oberpfalz" bedarf noch einer Aufarbeitung - hier bitten wir um Beiträge.
Nachfolgend erste strukturelle Überlegungen:

Literatur in der Oberpfalz

--> siehe zunächst eine Übersicht ausgewählter â–º historischer Persönlichkeiten  zur Literatur   

und in der Oberpfalz-Kulturdatenbank:

--> alle Personen-Beiträge zum Thema â–º Literatur
--> alle Institutionen im Bereich â–º Literatur, Sprache & Theater

Theater in der Oberpfalz

--> siehe hierzu unsere Auflistung aktueller â–º Festspiele in der Oberpfalz 

sowie folgende Fachbeiträge:

â–º Passionsspiele in der Oberpfalz (Manfred Knedlik)

 

Theatergeschichte der Oberpfalz

Eine ausführliche, zusammenfassende Darstellung der oberpfälzischen Theaterlandschaft, die ihre mannigfaltigen Erscheinungsformen in den Blick nimmt, ist bislang nicht geschrieben worden. Lediglich zu einzelnen Themen und Orten existieren Einzelstudien. Das Auswahlkriterium einer „Theatergeschichte der Oberpfalz“ sollen - aus heuristischen Gründen - ganz schlicht und schematisch die Grenzen des heutigen Regierungsbezirkes darstellen (also z.B. Einbeziehung der Reichsstadt Regensburg oder des Fürstentums Pfalz-Sulzbach), ohne dabei größere inhaltliche Zusammenhänge (z.B. Schuldrama und Humanismus, Jesuitendrama) auszublenden. Es kann also nicht darum gehen, aus einem übertriebenen Lokalpatriotismus heraus eine „oberpfälzische“ Theaterkultur zu postulieren, wenngleich es sicher Oberpfälzisches gibt.

Unter diesen Voraussetzungen mag eine grobe Gliederung der Themenfelder folgendermaßen aussehen:

   â€¢ Spätmittelalter / Frühe Neuzeit: Geistliche (u.a. Passions-, Weihnachts- und Heiligenspielen)
      und weltliche Spiele (u.a. szenische Streitgespräche, Fastnachtspiele) sowie andere szenisch-rituelle
      oder weltliche theatrale Aufführungsformen (Tänze, Umzüge)
   â€¢ 16. Jh. / Humanismus / Reformationszeit: Lateinisches und deutsches Schultheater
   â€¢ 17. Jh.: Frühe Wandertruppen
   â€¢ 17./18. Jh.: Das katholische Ordenstheater
   â€¢ Jesuitentheater
   â€¢ Theater der Prälatenorden (Schul- und Klostertheater)
   â€¢ 17. /18. Jh.: Höfisches (Musik-)Theater in Regensburg und Sulzbach
   â€¢ 17./18. Jh.: Volksschauspiele
   â€¢ 18. Jh.: Privat-, Gesellschafts- und Gesandtschaftstheater
   â€¢ 18. Jh.: Wanderbühne
   â€¢ 19./20./21. Jh.: Bürgertheater / Stadttheater
   â€¢ 20. Jh.: Laienspielbewegung
   â€¢ 20./21. Jh.: Schul- und Studententheater
   â€¢ 20./21. Jh.: Historische Festspiele / Die „neue“ Passionsspiellandschaft

(Manfred Knedlik)


Literaturauswahl:
• FUCHS, Ute: Zur Geschichte des Stadttheaters Amberg (1803 bis 1978). Eine Dokumentation über 175 Jahre Theatergeschehen einer deutschen Kleinstadt, Diss. Wien 1988.
• GAUL, Magnus: Musiktheater in Regensburg in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Studien zu Repertoire und Bearbeitungspraxis (Regensburger Studien zur Musikgeschichte 3), Tutzing 2004.
• KLEWITZ, Peter: Theaterlust. Festspiele in Ostbayern, Amberg 2000.
• KNEDLIK, Manfred: Theaterpflege in Oberpfälzer Prälatenklöstern des 18. Jahrhunderts, in: Solemnitas. Barocke Festkultur in Oberpfälzer Klöstern. Hrsg. von Manfred Knedlik und Georg Schrott (Veröffentlichungen des Kultur- und Begegnungszentrums Abtei Waldsassen 1), Kallmünz 2003, 115-139.
• KNEDLIK, Manfred: Zur frühneuzeitlichen Geschichte des Schultheaters in der Oberpfalz, in: Oberpfälzer Heimat 50 (2006), 64-70.
• KNEDLIK, Manfred: Die Macht der Bühne. Zur Theatergeschichte Ambergs in der Frühen Neuzeit, in: Aus Ammenberg wird Amberg. Historische Vorträge aus 975 Jahren Amberger Geschichte. Hrsg. von Johannes Laschinger (Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Amberg 5), Amberg 2010, 104-141.
• MEIXNER, Christoph: Musiktheater in Regensburg im Zeitalter des Immerwährenden Reichstages Musik und Theater 3), Sinzig 2008.
• MEYER, Reinhard: Theater, Repräsentation und konfessionelle Polemik im Zeitalter der Aufklärung. Regensburger Schauspiele im 18. Jahrhundert (Regensburger Skripten zur Literaturwissenschaft, Reihe Edition 1), Regensburg 1998.
• MÖCKERSHOFF, Barbara: Passionsprozession und Passionsspiel im Bistum Regensburg im Spätbarock, in: Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 26 (1992), 221-238.
• PIGGE, Helmut: Theater in Regensburg. Vom fürstlichen Hoftheater zu den Städtischen Bühnen, Regensburg 1998.
• REITHMAIER, Sabine: Von Hochzeiten, Drachen und tödlicher Liebe. Theatervereine in Oberpfalz und Ostbayern setzen sich mit historischen Ereignissen auseinander, in: • Dies.: Schäfflertanz & Perchtenlauf, München 2009, 124-127.
 

 

...