Aktuelles

„Klosterküche und Haferbrei“

Das Oberpfälzer Volkskundemuseum zeigt von 25.11.15 – 10.01.16 die von Dr. Alice Selinger konzipierte Ausstellung „Klosterküche und Haferbrei – Esskultur im Mittelalter“.

Die Sonderausstellung thematisiert sowohl den Kontrast zwischen der Völlerei des Adels und dem Kampf gegen das Verhungern der Armen, wie auch die Pionierarbeit der Mönche in Herstellung und Zubereitung von Lebensmitteln. Bei allen gesellschaftlichen Schichten nahm der Erfindungsreichtum einen großen Stellenwert ein: Während weite Teile der Bevölkerung ständig auf der Suche nach „Essbarem“ waren, um nicht zu verhungern, strebte der Adel nach immer fantasievolleren, exotischeren Kompositionen. Auch in den Klöstern war Kreativität in der Küche gefragt – besonders wenn es darum ging, die Fastengebote zu umgehen. Erfahren Sie mehr über aussergewöhnliche Rezepte, höfische Tischsitten und Alltagsbrei ab 25.11. in Burglengenfeld.

  Datum: 25.11.15 – 10.01.16
  Öffnungszeiten: Montag-Freitag und Sonntag 14-17 Uhr
während des Burglengenfelder Adventsmarktes (27.11. - 29.11.2015) ist die Ausstellung täglich von 14 - 17 Uhr geöffnet
  Ort: Oberpfälzer Volkskunde Museum
Berggasse 3
93133 Burglengenfeld
www.burglengenfeld.de

 

Die Sonderausstellung wird von einem interessanten Rahmenprogramm begleitet:

Dienstag, 01.12.2015, 19 Uhr:
Öffentliche Abendführung durch die Ausstellung

Sonntag, 27.12.2015, 16 - 18 Uhr:
„Rund ums Essen und Trinken“

Märchen von Franz Xaver von Schönwerth, vorgetragen von Erika Eichenseer, Regensburg, musikalisch umrahmt von der Tischharfengruppe der VHS im Städtedreieck unter Ltg. von Uschi Rappl, Burglengenfeld (mit Kartenvorverkauf )

Dienstag, 05.01.2016, 18:30 Uhr:
„Von Krapfen, Brezen und gesalzenem Fisch - Einblicke in die Speisegewohnheiten der Waldsassener Mönche im späten Mittelalter“

Vortrag von Christian Malzer M.A., München, anschließend Kurzführung durch die Ausstellung

Donnerstag, 07.01.2016, 15 - 17 Uhr:
Mittelalter - Workshop für Kinder ab 6 Jahren
(Basteln mit Leder und Schmucksteinen) unter Ltg. von Andrea Schmalzl, Burglengenfeld (mit Anmeldung!)

Sonntag, 10.01.2016, 17 - 18 Uhr:
„Mahlzeit!“ - musikalische Finissage mit „De drei Andern“
(Uschi, Bettina und Franz Rappl, Burglengenfeld)


« Zur Übersicht "aktuelle Meldungen"