Aktuelles

Neuer OKB-Vizepräsident

In unserer Mitgliederversammlung am Samstag, den 5. März 2016, im Turmrestaurant Obermeier fielen wichtige Entscheidungen. Allen voran die Wahl des neuen Vizepräsidenten, welche auf Erich Dollinger fiel, und die Vergabe des Nordgautages 2018 an die Stadt Wiesau.

Nach langjährigem, engagiertem Einsatz schied Herr Bezirkstagsvizepräsident a.D. Ludwig Spreitzer kürzlich aus dem Amt des Vizepräsidenten des OKB aus. Einstimmig beschloss man Herrn Spreitzer aufgrund seiner Verdienste die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen.
Der Lappersdorfer Exbürgermeister Erich Dollinger scheute die großen Fußstapfen von Herrn Spreitzer nicht und ließ sich zur Wahl des neuen Vizepräsidenten aufstellen. Die Begeisterung, die er für eine mögliche Mitarbeit beim OKB zeigte, wurde von Vorstand, Beirat und Mitgliedern erwidert und führte dazu, dass er in geheimer Wahl durch 60 von 60 Delegierten gewählt wurde.

Um die Ausrichtung des Nordgautages 2018 hatte sich bereits im Vorfeld der Markt Wiesau beworben. Dieser wurde nun auf der Versammlung durch den Wiesauer Bürgermeister Toni Dutz vorgestellt. Die einstimmige Vergabe an diesen Bewerber, lag besonders an dem ansteckenden Tatendrang und der großen Freude mit der Herr Dutz seine Stadt und die Möglichkeiten für die Ausrichtung der Großveranstaltung präsentierte.

Das weitere Tagesprogramm beinhaltete den Bericht des Präsidenten Herrn Regierungspräsidenten a.D. Dr. Wilhelm Weidinger, der besonders die zahlreichen gelungenen Veranstaltungen und den anhaltenden Erfolg des vom Kulturbund herausgegebenen Buches „50 Historische Wirtshäuser“ betonte. Zudem begannen die Planungen für den Oberpfälzer Kulturtag 2017 in Nabburg.
Natürlich lag ein weiterer Fokus auf dem bald anstehenden Nordgautag in Neumarkt. Die Vorbereitungen für die Veranstaltung vom 23.-26. Juni laufen auf Hochtouren und das auf der Versammlung vorgestellte Programm ließ bereits jetzt Vorfreude aufkommen. Teil der Vorarbeiten ist auch die Neugestaltung der Homepage, die rechtzeitig im Vorfeld zur Veröffentlichung bereit sein soll.


« Zur Übersicht "aktuelle Meldungen"



Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen